Gyros Rezept

Zutaten:

  • 250g Seitanpulver
  • 170g Kichererbsenmehl
  • 2-3 EL Paprikapulver süß
  • 1 gehäufter Teelöffel Chilipulver
  • 290 ml Wasser
  • 50 ml Öl (am besten sesam)
  • 30 ml Sojasauce

 

Zubereitung:

Flüssigkeit verrühren und mit dem Trockenpart zu einem ordentlichen Teig kneten. Den Teig in 4 -5 groß Stücke schneiden, dann cirka 50 min dämpfen. Die Stücke dürfen nicht im Wasser liegen. Dann rausnehmen und in Gyrosstücke schneiden.

 

Marinade Zutaten:

  • 10 EL Olivenöl
  • 3-4 gehäufte EL Paprikapulver süß
  • 3 gehäufte TL Oregano
  • 1 gehäufter TL Cumin
  • 1 gehäufter TL Majoran
  • 1 gehäufter TL Petersilie
  • 1 TL fein gemahlener Pfeffer
  • 3-7 gehäufte TL  Knoblauchpaste oder  gepresster Knoblauch
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 große Zwiebeln gerieben

Zubereitung:

Die Zutaten ordentlich vermischen und mit dem Vleisch vermengen, über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, das marinierte Vleisch schön kross braten. Dazu gab es bei uns selbstgemachte Pommes und Tzatziki(Sojajoghurt)

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.